Wintertrainingsplan ab 30.10.2017

In den Wintermonaten findet nur noch ein Training pro Woche (Montag, um 17:30 auf dem Kunstrasen in Niederscherli) statt, sofern es die Wetterbedingungen zulassen. Ohne meinen vorgängigen Bericht bis spätestens am Montagmittag per Email, wird das Training  stattfinden.

Das letzte Training in diesem Jahr findet am 4. Dezember 2017 statt. Im neuen Jahr starten wir den Trainingsbetrieb am 8. Januar 2018.

Turnierdaten

03.12.2017Sternenberg/OZK08:00Chlouse-Cup
14.01.2018Hallenturnier FC Bolligen  
24.03.2018Sponsorenlauf FCS Schlatt  

Offizielle Seite des MFV (Kinderfussball)

Impressionen Vorrunde

eb_10.jpg
eb_39.jpg
eb_38.jpg
eb_41.jpg
eb_52.jpg
eb_81.jpg
eb_59.jpg
eb_53.jpg
eb_70.jpg
eb_58.jpg
eb_79.jpg
eb_11.jpg
eb_72.jpg
eb_10.jpg

28.10.2017: 8. Turnier FCS - guter Abschluss der Vorrunde

Mit einem 5:2 gegen FC Breitenrain e konnte die Mannschaft ihren zweiten Sieg in dieser Vorrunde einfahren (yeeaaah!). Damit wurden die Jungs für die gute Arbeit in den Trainings während den letzten Wochen und Monaten belohnt. Zwar gingen die weiteren Spiele einmal mehr knapp und etwas unglücklich verloren: 1:3 gegen FC Grosshöchstetten b und 2:5 gegen FC Breitenrain f.
Wenn wir generell auf die Vorrunde zurückblicken können wir sagen, dass der eingeschlagene Weg stimmt. Die FCS-Kicker sind viel mehr zu einer Einheit und Mannschaft zusammengewachsen und es fehlt nicht viel, um in der Rückrunde den einen oder anderen weiteren Sieg einzufahren. Das Wichtigste ist aber, dass die Trainings und Turniere von viel Freude und Spass begleitet sind. Die Jungs haben untereinander ein gutes Verhältnis und auch das Trainier-Trio ergänzt sich hervorragend.

eb_25.jpg
eb_36.jpg

21.10.2017: 7. Turnier FC Bethlehem - tolle Leistung der Jungs!

Das Turnier vom vergangenen Samstag war eines der Besten in der Vorrunde. Die Jungs legten ein gutes Stellungsspiel an den Tag, haben gekämpft, zusammen gespielt und viel aufs gegnerische Tor geschossen. Im ersten Spiel gegen FC Zollikofen d konnten wir ein 3:3 erkämpfen. Das zweite Spiel mussten wir gegen ein starkes Muri-Gümligen d mit einem knappen 3:5 preisgeben. Und das letzte Spiel gegen FC Bethlehem b war dann noch ein echter Krimi. Die Stärnäbärg-Giele haben gefühlte 50 Mal auf das Tor geschossen, leider haben aber immer der gute Torwart, ein gegnerisches Bein, die Latte oder aber auch einfach Pech ein Tor verhindert. Wenn dann der Gegner noch eine hohe Effizienz an den Tag legt und aus 2 Chancen 2 Tore schiesst, kann man dann schon mal 0:2 verlieren. Ein grosses Dankeschön geht an Eric und Fynn, die als Unterstützungsspieler aus dem Ea viel frischen Wind in die Mannschaft gebracht haben.

eb_24.jpg

16.9.2017: 6. Turnier FC Goldstern - zurück auf dem richtigen Weg

Nach dem Motto "Morgenstund hat Gold im Mund" (oder auch Bleim im Ar... *grins*) ging es früh morgens um 08:30 bei optimalen äusseren Bedingungen los. Entgegen den vergangenen Turnieren waren die Jungs von Anfang an parat. Gegen das Team vom FC Weissenstein c haben wir gut gekämpt, das Stellungsspiel war wesentlich besser als auch schon und die Einstellung stimmte. Schade nur, dass das Glück nicht auf unserer Seite stand und der Ball nicht immer für uns rollte. So ging das erste Spiel mit 0:4 verloren (das Resultat täuscht). Im zweiten Spiel ging es dann im ähnlichen Stil weiter. Gutes Abwehrverhalten, einige tolle Chancen - aber auch dies Mal wollte die runde Kugel nicht in das Eckige. So ging auch dieses Spiel gegen Goldstern d mit 0:4 verloren. Da das Team Italiana b nicht auftauchte, war das Turnier für uns dann bereits zu Ende. Die Jungs haben die gewonnene Zeit noch genutzt, um gemeinsam eine Mini-WM auszutragen.
Die positiven Effekte aus dem Training sind sichtbar...und das Wichtigste ist: ES MACHT UNS ALLEN SPASS!

Zoom: eb_17.jpg

10.9.2017: 5. Turnier in Ostermundigen - abhaken und vergessen

Das Turnier in Ostermundigen kann kurz und bündig wie folgt zusammengefasst werden: daraus lernen, aufstehen, Krone richten und nach vorne schauen. Die Resultate: FCS : FC Wabern c 0:10, FCS - A.S. Italiana a 0:13, FCS - FC Ostermundigen e Mädchen 1:3. Weiter geht's, Jungs!

Zoom: eb_7.jpg

3.9.2017: 4. Turnier in Worb

Am vergangenen Turnier in Worb haben wir eine etwas durchzogene Leistung gezeigt. Erfreulich ist, dass zwei Spiele mit nur 2 Toren Differenz verloren gingen. Etwas ärgerlich ist, dass wir mit etwas mehr Konzentration und Wille durchaus besser hätten mithalten können. Schwamm drüber: Spass hat's trotzdem gemacht. Hier alle Resultate im Überblick: FCS - Münsingen c 1:3, FCS - Femina Kickers Worb 2:4, FCS - Grosshöchstetten c 2:5.

Zoom: eb_16_homepage.jpg
Zoom: eb_21_homepage.jpg

26.8.2017: 3. Turnier im Schlatt

Tja, dieses verflixte erste Spiel! Liegt es daran, dass die Jungs noch geschlafen haben? Oder hat der Trainer zu spät auf das 3 - 1 - 2 - System umgestellt? Wie auch immer...das Auftakts-Spiel gegen FC Ostermundigen c haben wir mit 1:6 sang- und klanglos verloren. Erfreulicherweise haben wir uns danach gefangen und gesteigert. Trotzdem ging auch das zweite Spiel gegen den FC Muri-Gümligen d knapp mit 2:3 verloren. Das Abschlussspiel gegen FC Ostermundigen d war ein echter Krimi. Trotz 0:3-Rückstand kamen wir wieder auf ein 3:3 heran, kassierten dann aber wenig später das 3:4. Während den letzte 10 Spielminuten rannten wir unermüdlich an und hatten auch zahlreiche hochkarätige Torchancen - der Treffer wollte aber einfach nicht fallen. Es war zum Verzweifeln.
Auch in diesem Turnier haben wir alle wieder viel gelernt und freuen uns mit den Erkenntnissen im Rucksack auf den nächsten Spieltag.

Zoom: eb_4_homepage.jpg

19.8.2017: 2. Turnier in Schönbühl

Bei prächtigem Sommerwetter haben wir das zweite Turnier im Original-Modus (3 Spiele à je 30 Minuten) gespielt. Die Jungs haben geackert und gekämpft und wurden am Ende mit einem Sieg gegen das Gastgeber-Team FC Schönbühl belohnt. Positiv ist, dass wir zwei Tore mehr als im ersten Turnier erzielt haben. Weiter arbeiten können wir an der Defensive (9 erhaltene Tore). Alle Spiele im Überblick: FCS - FC Ostermundigen e Mädchen 2:5, FCS - FC Schönbühl b 3:1, FCS - FC Münsingen b 1:3.

13.8.2017: Saison-Auftakt Kiddies-Cup in Schwarzenburg

Zoom: eb_1.jpg

Die Junioren Eb sind das erste Mal in dieser Zusammensetzung auf dem Fussballplatz gestanden und haben die Feuertaufe bravourös bestanden: 2:2 gegen Rüschegg, 1:4 gegen Köniz c und 1:2 gegen Köniz d. Es ist aufgefallen, dass die Jungs hungrig nach dem Fussballspielen sind und die Mannschaftszusammensetzung sowie die Kameradschaft passen. Erfreulich ist auch, dass wir in jedem Spiel mindestens ein Tor erzielen konnten und selbst als wir in Rückstand lagen den Kampfgeist und den Willen nie verloren haben. Das sind positive Vorzeichen für den weiteren Verlauf der Vorrunde. Es hat Spass gemacht – BRAVO JUNGS!