Winter-Training

Das Training findet auch durch den Winter jeden Mittwoch zwischen 17:30 und 19:00 auf dem Kunstrasen Niederscherli statt. Abmeldungen bis 2 Stunden vor dem Training via SMS oder WhatsApp an Martin oder Lorenz.
Falls es die Bedingungen nicht zulassen, weichen wir jedoch auf die Turnhalle in Oberscherli aus. Diese Benachrichtigung würde am Trainingstag vor 12 Uhr erfolgen, aber eben nur dann, wenn wir nicht in Niederscherli trainieren.
Die Halle in Oberscherli ist definitiv vom 15. Dezember 2017 bis zum 21. Januar 2018 durch einen kulturellen Anlass belegt. Wir informieren spontan, was geht.
Bitte denkt daran die Kinder für die Aussentrainings gut zu kleiden. Die Zeit der kurzen Hosen und T-Shirts ist vorbei! Am besten sind 2 Schichten (Langarm-T-Shirt, lange Unterhosen als primäre, Trikot und Hosen (lang) als sekundäre Schicht). Mützen und Handschuhe sind sehr empfehlenswert, ebenso Jacken und Hosen für An- und Abreise.

Turnierdaten, -informationen

Es erfolgen keine schriftlichen Aufgebote mehr. Abmeldungen bis 18:00 Uhr am Vortag des Turniers per SMS oder WhatsApp an Martin oder Lorenz.

* Besammlungszeit heisst angezogen (Tenue FCS, Schienbeinschoner und Schuhe) und zum Aufwärmen bereit. Turnierbeginn ist immer 30 Min. später. Wer sein Kind vor Ort ausrüsten möchte, muss entsprechend früher anreisen und die Garderoben selbständig aufsuchen.
Besammlungsort ist flexibel vor den Garderoben oder direkt auf dem Platz.
** Ende des letzten Spiels (aufgrund von Spielplanänderungen kann das auch früher sein)

Frühlingsrunde 2018 (provisorisch)

DatumOrt               Zeit*                Schlusspfiff**
28.04.2018   
05.05.2018   
26.05.2018   
02.06.2018   
09.06.2018   
16.06.2018   

Feier- und andere spezielle Tage

Samichlaus (kein Training): 6. Dezember 2017
Sponsorenlauf: 24. März 2018
Auffahrt/Brückentage: 10 - 13. Mai 2018
Pfingsten: 19 - 21. Mai 2018 (ausserdem GP Bern am 19.05)

Turnierblatt vom nächsten Turnier

folgt auf den Frühling 2018

Offizielle Seite des MFV (Kinderfussball)

Reglement für Junioren F 2017 / 18

28. Oktober 2017 - Turnier in Schönbühl

Bei abermals angenehmen Bedingungen sind wir heute in Schönbühl angetreten. Was wir gemeinsam erlebt haben, ist fast nicht in Worte zu fassen. Viele Tore erzeugt durch starke Pässe, viel Disziplin und eine Kampfbereitschaft prägten das ganze Turnier. Je zwei Teams von Länggasse und Köniz und die Lokalmatadoren von Schönbühl konnten wir allesamt hinter uns lassen. Unserem Partnerteam Fa mussten wir lediglich 1 Tor mehr eingestehen. Was danach kam machte uns aber besonders stolz: Gegen Goldstern haben wir einen 3:0 Rückstand in ein 5:5 verwandelt, gegen Bethlehem mit starken Einzelspielern setzte es ein 2:2 ab. Am Schluss resultiert ein Score von 30:13 bei 5 Siegen, 2 Unentschieden und einer Niederlage. Mit einer solchen Bilanz gehen wir gerne in die Winterpause; im Wissen, dass wir daran weiter arbeiten werden, um im Frühling im gleichen Stile wieder antreten zu können. So fägt's gewaltig !!!

team.png

21. Oktober 2017 - Turnier in Jegenstorf

Bei milden Temperaturen und hervorragenden Platzverhältnissen sind wir heute in Jegenstorf mit einer kompletten Mannschaft aufgelaufen. Im Startspiel sind wir gegen Ostermundigen nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Gegen Grosshöchstetten, Ittigen und Sternenberg Fa haben waren wir mehr oder minder deutlich unterlegen. Die Boys von Münsingen, Jegenstorf und Bremgarten lagen uns bisweilen besser. Daraus resultiert ein Score von 4 Siegen, 3 Niederlagen und eben einem Unentschieden. 19 Tore geschossen, 13 kassiert. Einmal mehr eine positive Bilanz. Abschliessend ist zu erwähnen, dass unser Dienstältester Silvan nach langer Rekonvaleszenz seinen Einstand gegeben hat. 2 Tore und 2 gewonnene Spiele als Torhüter. Wahrlich ein gelungenes Comeback!

16. September 2017 - Turnier in Bethlehem

Und wieder ist ein Turnier vollbracht
und wieder habt Ihr's toll gemacht
viel Gutes haben wir gesehen
auf dem Platze des Geschehen
Super Paraden, Tore, Pässe
bis zur Gegners Neides Blässe ... ;-)

Jungs, Ihr habt das einmal mehr sehr gut gemacht! Angefangen bei den 5 Torhütern, welche allesamt vorbildlich gearbeitet und gehalten haben, was es zu halten gab. Weiter mit mutiger Verteidigungsarbeit, tollen Pässen von hinten nach vorne und letztendlich die schönen Tore, erfreulicherweise verteilt auf fast das ganze Team. Für mich aber die schönste Szene des Turniers gehörte Jan, mit seinem direkt gespielten Doppelpass auf Luan, mit welchem er 3 gegnerische Verteidiger auf einen Schlag ausser Gefecht setzte. Genau dort wollen wir ansetzen. Schnelles Kombinationsspiel! Die Bilanz von heute: 4 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen notabene alle gegen die 3 A-Teams des Turniers.  23:18 Tore.  Schaffen es unsere "Bombardiere" aus der 2. Reihe zwischendurch noch ihre Stürmer zu sehen, und schaffen es unsere Stürmer zwischendurch noch einen Pass vors Tor zu schlagen, dann wehe noch den restlichen A-Teams... ;-) Vielen Dank einmal mehr unseren treuen Fans an der Seitenlinie und nun freuen wir uns auf die Herbstferien.

Zoom: turnier_bethlehem_2.jpg

09. September 2017 - Positive Bilanz am Heimturnier

Bei trüben und nassen Bedingungen sind wir gut in unser Heimturnier gestartet; konnten wir doch unserem Partnerteam ein Unentschieden abringen. In der Folge kam es zu 4 Siegen und 3 Niederlagen. Dass wir uns den Bolligern geschlagen geben mussten, müssen wir auf uns nehmen. Gegen Thörishaus hatten wir aufgrund des unterschiedlichen Levels jedoch keine Chance. Aber auch damit müssen wir uns auseinandersetzen und haben trotzdem die Möglichkeit auch an solchen Mannschaften besser zu werden und zu wachsen. Das Score lautete heute 19:19. Tolle Leistung Leute!!!

Zoom: team.png

02. September 2017 - Turnierabbruch in Bolligen

Zu Beginn sah das Wetter noch ziemlich freundlich aus. Dies änderte sich jedoch im zweiten Match. Der Regen setzte ein und mit dem Schlusspfiff kam das Gewitter inklusive kleinem Hagel. Uns blieb nichts anderes übrig, als das Fussballfeld fluchtartig zu verlassen. Sportlich gesehen lässt sich aus diesem Grunde nicht viel sagen. Wir sind mit einer Niederlage gegen unser Partnerteam gestartet und haben uns im zweiten Match steigern können. Gegen Breitenrain verloren wir nur ganz knapp mit 1:2. Wir haben uns drei Sachen vorgenommen: Pässe spielen, Tempo ins Spiel bringen und die Zuordnung stets im Auge behalten. Letzteres werden wir noch weiter beobachten müssen. Die beiden ersten Aspekte klappen bereits sehr gut. Merci Giele!!!
Zuletzt ein herzliches Merci an Oli für die Assistenz, und allen anderen Mitgereisten für die Unterstützung.

Zoom: team.png

P.S. Im Hintergrund ist nicht etwa schon Schnee gefallen, sondern ganz viiiiiil Wasser ;-)

26. August 2017 - Harter Kampf in Ostermundigen

Frühmorgens ist es in Ostermundigen bereits zur Sache gegangen. Im dritten Anlauf ist es uns gelungenen unser Partnerteam Fa mit 1:0 vom Platz zu schicken. Im Anschluss mussten wir uns den Teams von Ostermundigen a und den beiden Teams vom Weissenstein geschlagen geben. Zu erwähnen gilt es, dass wir in jedem Match mindestens 1 Tor geschossen haben bzw. einen Match nur knapp mit 1:2 aus der Hand gaben. Daneben resultieren 5 Siege und ein Score von 18 zu 10. Dies ist positives Resultat. Erneut konnten wir uns auf allen Positionen verbessern. Danke Giele für Euren tollen Einsatz. Euer Gesichtsausdruck auf dem Photo zeigt die Realität: Spiel, Kampf und Spass!

Zoom: team.png

19. August 2017 - Erstes Turnier, 2er Platz in Schwarzenburg

Die Geschichte von heute ist schnell erzählt: Ein gemähter Rasen, 8 siegeswillige Jungs und eine geschlossene Mannschaftsleistung, dass selbst die Wespen dem Platz fern geblieben sind. Das Team hat alles umgesetzt, was wir im Nachgang zum Kiddies Cup an gleicher Location einfordern mussten. Mit Tempo haben wir dem Gegner wenig Chancen gelassen, mit Kampf haben wir ihnen viele Bälle abgerungen und mit viel Ballgefühl haben wir viele schöne Tore erzielt. Dass wir uns einzig dem späteren Turniersieger FC Thörishaus geschlagen geben mussten, war eine beachtliche Leistung. Das Score zeigt, dass wir aus einer soliden Defensivleistung wenig Gegentore zugelassen und die Räume eng gemacht haben. Es gilt auch zu erwähnen, dass wir stets einen Spieler an unser Partnerteam Fa abgegeben haben. Trotzdem behielten wir das Heft in unserer Hand und können deshalb sehr stolz auf uns alle sein. Zu guter Letzt wünschen wir unserem "Dienstältesten" Silvan weiterhin gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder bei uns ist.

Zoom: team_logo.png

... und noch zur Buchhaltung: 22 Tore geschossen, 6 erhalten. 6 Siege, 1 Unentschieden und 1x verloren. Gratulation Boys in white!

13. August 2017 - Kiddies-Cup in Schwarzenburg

"Endlich wieder Fussball und endlich wieder schönes Wetter" Unter diesem Motto haben wir die neue Saison in Schwarzenburg als Fb in der 2. Stärkeklasse begonnen. Der Anfang war erwartungsgemäss etwas verhalten. Die Ferien haben allgemein etwas Spuren in Sachen Spielpraxis hinterlassen. Nichts desto trotz konnten wir uns in jedem Match zusätzlich verbessern. Da die Resultate nebensächlich sind, und wir erst noch gegen Gegner der 1. Stärkeklasse spielen mussten, verbuchen wir dieses Turnier als zusätzliche Erfahrung. Wir haben gelernt, dass es in der neuen Saison nur über Tempo, Kampf und Technik gehen wird. Ersteres ist uns bereits gut gelungen. An den beiden anderen Aspekten werden wir nun arbeiten. Hopp Giele in Weiss !!!

Zoom: team.png

05. Juli 2017 - Neues Trikot

Stolz durften wir unser neues Trikot entgegennehmen. Aus den Boys in Green sind Boys in White geworden. Auf jeden Fall sind wir parat für die kommende Saison. Zum Saisonstart sollten wieder alle gesund sein. Hopp Sternenberg!

Team

02_sk.png
03.ld.png
05_cm.png
06_lg.png
07_ls.png
08_jg.png
09_km.png
10_rz.png
11_gd.png

Coaching

cc_mm.png
aa_lk.png

 

Spielberichte Saison 2016 / 17